Entlauber

Die Vorteile auf einen Blick:

  • der einzige Entlauber der von Grund auf für Steillagen konzipiert wurde
  • getrennte Maschine lässt sich in kurzer Zeit zur Verwendung mit Rückfahreinrichtung umrüsten
  • passend für alle ERO-Schlepperkonsolen
  • robuste Bauweise
  • funktioniert auch durch Hagelschutznetz
  • lange Anwendungszeit – sofort nach der Blüte bis zur Ernte anwendbar
  • vielfältige Einstellmöglichkeit des Entlaubungsgrades
  • niedriger Schwerpunkt
  • geringes Gewicht (ab ca. 400 kg)
  • niedrige Bauweise, gute Übersicht bei Wendesitztraktoren
  • geringer Kraftbedarf ab 40 PS Schlepperleistung
  • 190° Schwenkvorrichtung ermöglicht nur das Entlauben der Schattenseite
  • geringe Lufterwärmung durch überdimensionierte Wärmetauschflächen auch Metall
  • schonende Arbeitsweise

 

Serienmäßige Ausstattung EINSEITIG:

  • Arbeitskopf aus Edelstahl mit 500 mm Durchmesser
  • hydraulische Breitenverstellung 400 mm
  • Hubmasten mit 750 mm Hub
  • hydraulische Seitenneigung +/- 30°
  • hydraulische Schwenkvorrichtung 190°
  • Kompressor für Traktoren ab 40 PS
  • Zyklon-Luftfilter

Serienmäßige Ausstattung ZWEISEITIG:

  • Arbeitsköpfe aus Edelstahl mit 500 mm Durchmesser
  • hydraulische Breitenverstellung Überzeilenseite um 300 mm
  • Hubmasten mit 750 mm Hub
  • hydraulische Seitenneigung +/- 30°
  • hydraulische Neigungsverstellung
  • Kompressor für Traktoren ab 80 PS
  • Zyklon-Luftfilter

Optionen:

  • Abstellvorrichtung
  • Hydraulikölkühler
  • Umschaltweiche
  • Joysticksteuerung
  • Lichtanlage

Schicken Sie uns eine Anfrage zu diesem Produkt








*
Hiermit bestätige ich, dass die oben angegebenen Daten für die regelmäßige Zusendung von Newslettern über Neuheiten, Angebote, Gewinnspiele, Produkte etc. gemäß der Datenschutzrichtlinie gespeichert und verwendet werden. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Warum pneumatisch entlauben?

- verbessert die Durchlüftung der Traubenzone und beugt somit Fäulnis und Peronospora vor
- erspart viele Arbeitskräfte für die Entlaubung
- funktioniert mit und ohne Hagelschutznetz
- langes Zeitfenster der Anwendung
- äußerst schonend zur Frucht

So funktioniert's:
Die durch den Verdichter erzeugte Luft wird durch die Rotoren geführt und trifft auf die äußeren und inneren Blätter der Laubwand. Der gewünschte Entlaubungsgrad lässt sich durch die Rotationsgeschwindigkeit der Rotoren, Fahrgeschwindigkeit und Abstand zur Laubwand einstellen.

Jobs Kontakt Newsletter